Aktuelles

gutschker-dongus war beim Spatenstich in Lörzweiler dabei

gutschker - dongus war beim Spatenstich in Lörzweiler dabei

Weitere Informationen können Sie dem folgenden Zeitungsartikel entnehmen.

Orchideen-Exkursion am Wingertsberg

Dem Büro gutschker - dongus obliegt die Biotopbetreuung für die Landkreise Kaiserslautern und Kusel. Im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit der Biotopbetreuung  Kusel wurde am 02. Juni 2017 eine etwa zweistündige Exkursion am Wingertsberg bei Odenbach/Medard  angeboten. Hierbei wurde unser Mitarbeiter Tobias Harnack von Herrn Werner Lamneck vom Forstamt Kusel unterstützt.

Während der Wanderung durch die ehemaligen Weinhänge wurde die Geschichte und die Nutzung des Wingertsberges sowie dessen artenreiche und wärmegetönten Wiesen - insbesondere die heimischen Orchideenarten – allen Interessierten anschaulich nähergebracht. Darüber hinaus wurde auch die Funktion der Biotopbetreuung, welche ihren Beitrag zum Erhalt der orchideenreichen Wiesen im Gebiet leistet, erläutert.

Aufgrund der positiven Resonanz ist eine erneute Wanderung im nächsten Jahr vorstellbar.

Weitere Informationen und Impressionen finden Sie auch im Album „Wingertsberg bei Odenbach/Medard“ auf der Homepage des Landesamtes für Umwelt RLP unter: Album

Oder Sie kontaktieren unseren Mitarbeiter
Tobias Harnack
tobias.harnack@gutschker-dongus.de
Tel. 06755 96936-37

5. Workshop des Arbeitskreises Landschaftsforschung

gutschker-dongus organisiert den 5. Workshop des Arbeitskreises Landschaftsforschung

Der Arbeitskreis Landschaftsforschung dient als offene Plattform für Wissenschaftler(innen) und Praktiker(innen), die sich im deutschsprachigen Raum mit Landschaftsforschung beschäftigen. Im Rahmen jährlicher Workshops werden integrative und interdisziplinäre Ansätze zur Erforschung von Landschaften diskutiert. Dabei werden insbesondere sozial-, kultur- und politikwissenschaftliche Zugänge näher betrachtet.

Der diesjährige Workshop findet in Odernheim am Glan statt und beschäftigt sich mit Großschutzgebieten wie Natur- oder Nationalparke. Unter dem Titel „Schutz und Nutzung von Landschaften - Großschutzgebiete im Spannungsfeld naturschutzfachlicher, ökonomischer und politischer Interessen“ werden sich vom 20.- 22. Sept 2017 ca. 30 Wissenschaftler(innen) in Odernheim treffen und mit der Landschaftsforschung beschäftigen.

Informationen zum Arbeitskreis und dem Programm des Workshops finden Sie unter:

http://www.landschaftsforschung.de/index.html

Oder Sie kontaktieren unseren Mitarbeiter

Dieter Gründonner

dieter.gruendonner@gutschker-dongus.de

06755-9693627

Go Green. Drive Electro.

Umweltschonend durch den Alltag mit dem Renault Zoe Elektro.

Das Thema Umweltschutz steht immer mehr im Fokus. Um als gutes Beispiel voranzugehen und auch in anderen Bereichen Freiraum für die Umwelt zu schaffen, wird unsere Fahrzeugflotte nun durch das erste Elektroauto, den Renault Zoe bereichert.

Unser Ziel „Vorsprung durch Elektro“ – der Umbau zu einer rein elektrischen Fahrzeugflotte.

Drei neue Ausbildungsstellen bei gutschker-dongus

Wir freuen uns dieses Jahr gleich drei neue Auszubildende bei uns begrüßen zu dürfen.

Unsere Bauzeichner werden nun durch Frau Jana Fehrentz (Ausbildung zur Bauzeichnerin) tatkräftig unterstützt. Die Büroverwaltung bekommt ebenfalls Unterstützung, allerdings gleich im Doppelpack. Frau Michelle Enders und Frau Lisa Spreier werden beide zur Kauffrau für Büromanagement ausgebildet.

Außerdem konnte Herr Marvin Stiehler seine Ausbildung zum Bauzeichner erfolgreich abschließen. Er bleibt unserem Unternehmen auch nach seiner Ausbildung erhalten.

Wir wünschen allen Auszubildenden viel Erfolg in ihrer Ausbildung!

Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

OK